01Meldungen

„Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“
Unter diesem Motto steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023. Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind.
In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden. In von ALIT organisierten Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation.

Auch in diesem Jahr sollen wieder die Sternsinger mit Ihrem Segen für die Menschen in Deutschland und auch in Dülmen ein wichtiges Zeichen setzen!
Alle Mädchen und Jungen sind herzlich eingeladen mitzumachen.

St. Agatha:
Die Sternsinger bringen den Segen am Samstag, 07. Januar 2023 ab 9 Uhr in die Häuser in Rorup.
Ein Informationstreffen mit Gewänder- und Sternenausgabe sowie Ausgabe der Bezirke und der Materialen (z.B. Kreide/Segenswünsche ect.) ist am Samstag, 10.12.22 um 13 Uhr in der Kirche. Weitere Informationen gibt es hier oder bei  Margret Döveling, (02548 455).
Die Rückkehr der Sternsinger ist am Sonntag, 15. Januar 2023 um 9.30 Uhr in St. Agatha.

St. Antonius:
Die Sternsinger bringen den Segen am Samstag, 07. Januar 2023 ab 9.30 Uhr in die Häuser in Merfeld. Um ca. 16 Uhr endet der Tag.
Das Informationstreffen ist am Donnerstag, 29. Dezember 2022 um 10 Uhr im Pfarrheim St. Antonius. Es können einige Gewänder ausgeliehen werden. (Diese müssen am Sonntag, 08. Januar 2023 gewaschen zur Messe wieder mitgebracht werden!) Bitte fragt bei Familie, Freunden, Nachbarn wer noch ein Gewand hat, welches ihr anziehen könnt! Weitere Informationen gibt es hier oder bei Franzi Winkelkotte, Tel. 8934460 - Maria Greive, Tel. 5473 - Ulla Sommer, Tel. 88855.
Die Rückkehr der Sternsinger ist am Sonntag, 08. Januar 2023 um 9.30 Uhr in St. Antonius.

St. Jakobus:
Die Aussendung der Sternsinger ist am Sonntag, 08. Januar 2023 um 11 Uhr in St. Jakobus. Im Anschluss bringen die Sternsinger den Segen in die Häuser. Alle Mädchen und Jungen sind herzlich eingeladen mitzumachen, damit die Aktion auf diese Weise stattfinden kann. Anmeldungen nehmen Lea Schulze Stilhoff, Tel. 01573 3793842 und Theresa Schulze Weddern, Tel. 01778 711034 gerne entgegen und geben auch weitere Informationen.

St. Joseph und St. Viktor:
Die Sternsinger bringen den Segen am Freitag, 06. Januar 2023 und am Samstag, 07. Januar 2023 jeweils ab 9 Uhr in die Häuser in Dülmen. Die Aussendung für alle Sternsinger in Dülmen ist am Freitag, 06. Januar 2023 um 9.15 Uhr in St. Viktor.

Die Informationstreffen mit Gewänder- und Sternenausgabe sind am Freitag, 09.12.22 von 16 bis 17.30 Uhr, Samstag, 10.12.22 von 10 bis 11.30 Uhr oder von 14 bis 15.30 Uhr, jeweils im Pfarrheim St. Joseph. Dort werden die Termine für die Ausgabe der Materialien bekanntgegeben. Bitte meldet euch bis zum 6. Dezember 2022 im Pfarrbüro St. Viktor im einsA oder per Mail (stviktor-duelmen@bistum-muenster.de oder sternsinger-stviktorduelmen@web.de an. Weitere Informationen gibt es hier oder bei Patric Tomas Pereira (Tel.: +49 1575 8540975), Patrick Alfschnieder und Jennifer Gerdemann per E-Mail: sternsinger-stviktorduelmen@web.de.

St. Mauritius:
Die Sternsinger bringen den Segen am Freitag, 06. Januar 2023 und Samstag, 07. Januar 2023, jeweils von 9 Uhr bis 16.30 Uhr in die Häuser in Hausdülmen. Die Informationstreffen mit Gewänder- und Sternenausgabe sind am Mittwoch, 14. Dezember von 16 bis 18 Uhr oder Donnerstag, 15. Dezember von 16 bis 18 Uhr.
Die Aussendung ist am Freitag, 06. Januar 2023 um 9 Uhr auf dem Kirchplatz St. Mauritius. Dort findet auch die Ausgabe der Materialien statt.
Die Rückkehr der Sternsinger ist am Samstag, 07. Januar 2023 um 17 Uhr in St. Mauritius.
Weitere Informationen gibt es hier oder bei Nicole Fischbach, Tel.: 01789 290018, E-Mail: N.Fischbach@fischbachs.net

Durch Spenden und den Verkauf von Weihnachtskerzen (nach den Gottesdiensten und während der Öffnungszeiten der Josephskirche von Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr) möchte der Peru-Kreis St. Viktor den Menschen vor Ort in Peru helfen und Mut machen. Ab Donnerstag, 01.12.2022 zum Abendgottesdienst um 19 Uhr beginnt der Verkauf von Weihnachtskerzen. Bitte unterstützen Sie uns dabei.

Unter diesem dem Motto bietet die Marienschule Dülmen in diesem Jahr erstmalig in der Adventszeit Weihnachtsgrußkarten an, die von Schülerinnen und Schülern der Marienschule gestaltet worden sind. Eine Jury aus Schülervertretung, Lehrerrat, Kunstfachschaft, Schulleitung und Schulseelsorge hat zehn Werke ausgesucht, die das Druckhaus Dülmen zu wunderschönen Postkarten umgewandelt hat. „Wir freuen uns über so viele tolle Motive, da war eine Reduzierung auf 10 Karten sehr schwer", berichtet Nicole Hashemian, Schulleiterin der Schule.

Die Karten gibt es sowohl als Einzelkarte für 1,-Euro als auch als 10er Set für 10,- Euro. Zu erwerben sind die Karten im Sekretariat der Marienschule sowie in den Pfarrbüros von Heilig Kreuz und St. Viktor.

„Wichtig war uns unter anderem auch der Aspekt der Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung, daher sind alle Karten FSC und klimaneutral gedruckt“, freut sich Schulseelsorgerin Barbara Kockmann. 
Mit dem Erlös des Kartenverkaufs soll das Ghana-Projekt unterstützt werden, für welches die Marienschule sich seit Jahren engagiert.

Demnächst

nach oben