01Meldungen

Sie haben für ein Jahr ein Zimmer und einen Platz an Ihrem Esstisch frei? Sie möchten mit Neugier und Offenheit einem jungen Menschen befristet ein Zuhause bieten? Sie freuen sich auf interkulturellen Austausch und neue Begegnungen? Dann melden Sie sich bei uns! Wir suchen Gastfamilien für Freiwilligendienstleistende aus Mexiko, Uganda und der Dominikanischen Republik. Jedes Jahr im September starten mehrere junger Menschen einen Bundesfreiwilligendienst in sozialen Einrichtungen im Bistum Münster. Während ihres Jahres wohnen sie in Gastfamilien. Dort nehmen sie am Familienleben teil und sind in den Alltag integriert. Die Verständigung mit den Freiwilligen erfolgt in der Regel auf Deutsch. Es ist keine Voraussetzung Spanisch oder Englisch zu sprechen. Für Ihre Bereitschaft, eine Unterkunft und Verpflegung anzubieten, erhalten Sie 200 € im Monat. Die Organisation des BFD und die Begleitung der Freiwilligen übernimmt die FSD.

Ansprechpartner: Anna-Katharinenstift Karthaus, Jörg Seichter – Tel. 02594 968174 – joerg.seichter@akstift.de

Demnächst

nach oben