Aus den bekannten Gründen des Gesundheitsschutzes finden die Sternsingeraktionen in den Gemeinden der Pfarrei St. Viktor im Neuen Jahr 2021 kontaktlos statt. 

In allen Gemeinden und Ortsteilen der Pfarrei St. Viktor werden in allen Kirchen nach Neujahr, ab dem 2. Januar,  Segensaufkleber, Infotexte mit Gruß und Angaben zur Aktion und zum Spendenkonto ausliegen. Dazu wird jeweils ein Opferstock in jeder Kirche als Sternsingerspendenbox eingerichtet und gestalterisch präsentiert. 

Die Sternsingerteams bitten die Dülmener, mit einer großzügigen Spende in den Opferstöcken die so wichtigen Sternsingerhilfsprojekte in diesem Jahr besonders Kinder in der Ukraine zu unterstützen. Über den gesamten Januar können direkt Spenden für die Aktion dort eingeworfen werden. In manchen Dörfern werden Infos und Sternsingergrüße in den örtlichen Einkaufsläden mit ausgelegt.  

Die Pfarrei St. Viktor bittet Angehörige von kranken und älteren Mitbürgern ab dem neuen Jahr, Segensaufkleber für diese aus den Kirchen mitzunehmen und Ihren Lieben nach Hause zu bringen. Zusätzlich können sich in allen Gemeindeteilen ab dem 7. Januar, Personen im Pfarrbüro St. Viktor melden, die aufgrund eingeschränkter  Mobilität gerne den Segensaufkleber nach Hause bekommen wollen. Interessierte Personen werden gebeten, sich aufgrund der coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten der Büros nur unter der Tel. Nr. 02594-97995200 des Pfarrbüros St. Viktor dafür zu melden. Bei einer Rückmeldung über die Mailadresse: stviktor-duelmen@bistum-muenster.de müssen der Name, die Adresse und Telefonnummer mit angegeben werden.  

Die Sternsingerteams vor Ort werden im Anschluss in den ersten Januarwochen dafür sorgen, dass die Segensaufkleber und Wünsche in die Postkästen verteilt werden.  

Zur Zeit wird noch eine virtuelle Präsentation der Sternsingergrüsse und des Segenswunsches gestaltet, die über die sozialen Medien der Pfarrei und hier auf der Internetseite ab dem 2. Januar abgerufen werden kann.

Video vom Sternsingerprojekt: https://youtu.be/Hk702rNCaes

Video vom virtuellen Sternsingerchor: https://youtu.be/pbOA9YqCwPU

Info-Flyer >>>

Bild: sternsinger.de