Januar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Rebecca Küsters berichtet aus Südamerika

DschungelEin Vierteljahr war sie im vergangenen Sommer in Lateinamerika: Rebecca Küsters aus Merfeld unternahm 2018 eine dreimonatige Solo-Reise mit dem Rucksack. Entlang der Westküste Südamerikas erkundete die 21jährige Ecuador, Peru, Bolivien und Chile. „Die wichtigsten und auch beeindruckendsten Aufenthalte waren auf jeden Fall bei den beiden Projekten des Dülmener Peru-Kreises in Caravelí und Lima“, so ihr Fazit. Schon 2015 war sie für ein halbes Jahr in Ecuador.


Weiterlesen: Rebecca Küsters berichtet aus Südamerika

Weihbischof visitiert Dülmen

Weihbischof ZekornAlle fünf Jahre hält der Regionalbischof im Auftrag des Diözesanbischofs eine „Visitation“ der Pfarrgemeinden ab. Dabei macht er sich ein Bild über das Leben der Gläubigen und ihre Aktivitäten vor Ort. Im Laufe des Jahres 2019 ist das Dekanat Dülmen an der Reihe – wobei sich Weihbischof Dr. Stefan Zekorn bei größeren Pfarreien mehrere Tage als „Visitator“ betätigt, so etwa in Dülmen St. Viktor. An drei Tagen, jeweils mittwochs, ist Zekorn in St. Viktor unterwegs, nämlich am 16. und 23. Januar und noch einmal am 15. Mai.

Weiterlesen: Weihbischof visitiert Dülmen

Bürgermeisterin über Helmut Schmidt

Bürgermeisterin StremlauAuch im neuen Jahr laden Familienbildungsstätte und Kirchengemeinde St. Viktor wieder zu „Spirituellen Leseabenden“ ein. Der Januar-Gast in der monatlichen Reihe in der FBS wird Bürgermeisterin Lisa Stremlau sein. Am Freitag, dem 25. Januar 2019, wird die Pädagogin und Politikerin aus ihrem Bücherschrank ein Buch vorstellen: Sie hat das biographische Werk „Außer Dienst“ über den früheren Bundeskanzler Helmut Schmidt ausgesucht

Weiterlesen: Bürgermeisterin über Helmut Schmidt

"finde dein Licht" am 2. Februar in St. Jakobus

JakobusUnter diesem Titel hatten am 02.02.2018 (Darstellung des Herrn – Licht-mess“ erstmals 20 Klöster, Klosterorte und christliche Gemeinschaften in Westfalen-Lippe zu einer spirituellen, kulturellen oder liturgischen Veranstaltung in ihren Klöstern bzw. an Klosterorten (ehemalige Klöster) eingeladen. 
Für das Jahr 2019 ist auch unser früheres Kartäuserkloster auf der Karthaus von der „Klosterlandschaft Westfalen-Lippe“ eingeladen worden, sich an diesem Angebot zu beteiligen.

Weiterlesen: "finde dein Licht" am 2. Februar in St. Jakobus

Syro-Malabarische Liturgie

bild7Am Freitag, 18. Januar 2019, wird Doktor Johannes Oeldemann, Direktor des Johann Adam Möhler-Instituts in Paderborn, in unserem Pfarrheim Sankt Joseph um 20.00 Uhr einen Vortrag halten zum Thema: die Syro-Malabarische Kirche im Kontext der christlichen Kirchen: ihre Geschichte, ihre Gestalt, ihre Liturgie.

Am 23.02.19 wird P. Binish um 18.00 in St. Joseph diese Liturgie feiern. Herzliche Einladung.

Ökumenisches Marktgebet in St. Viktor

Ökumenisches MarktgebetAb dem 30.11.2018 laden die Kirchengemeinde St. Viktor und die evangelische Kirchengemeinde Dülmen jeden Freitag, an denen der Wochenmarkt stattfindet, um 11.00 zu einem Ökumenischen Marktgebet in die St. Viktor-Kirche ein. Für ca. 10 Minuten besteht hier die Gelegenheit, sich einen Impuls für den Alltag mit auf den Weg geben zu lassen, ihn in einer kurzen Zeit der Stille zu bedenken und vor Gott ins Gebet zu bringen. Egal, ob Sie mit dem Einkauf fertig sind, ihn gerade beginnen oder einfach kurz unterbrechen wollen: Herzlich willkommen!

Lectio Divina – Die Bibel & ich

Lectio DivinaLesen der Bibel in Gemeinschaft. Informationen über den Text. Überlegungen, was der Text mir persönlich bedeutet.
Neugierig? Dann kommen Sie doch einfach zu einem lectio divina-Abend, jeweils donnerstags, in die Kapelle der St. Mauritius-Kirche in Hausdülmen. Jeder Abend ist in sich abgeschlossen. Auch wenn Sie erst einmal nur zuhören wollen, sind Sie willkommen. Außer der Bereitschaft, sich auf Gottes Wort einzulassen, brauchen Sie nichts mitzubringen.

Weiterlesen: Lectio Divina – Die Bibel & ich