November
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Ökumenisches Marktgebet in St. Viktor

Ökumenisches MarktgebetAb dem 30.11.2018 laden die Kirchengemeinde St. Viktor und die evangelische Kirchengemeinde Dülmen jeden Freitag, an denen der Wochenmarkt stattfindet, um 11.00 zu einem Ökumenischen Marktgebet in die St. Viktor-Kirche ein. Für ca. 10 Minuten besteht hier die Gelegenheit, sich einen Impuls für den Alltag mit auf den Weg geben zu lassen, ihn in einer kurzen Zeit der Stille zu bedenken und vor Gott ins Gebet zu bringen. Egal, ob Sie mit dem Einkauf fertig sind, ihn gerade beginnen oder einfach kurz unterbrechen wollen: Herzlich willkommen!

Lectio Divina – Die Bibel & ich

Lectio DivinaLesen der Bibel in Gemeinschaft. Informationen über den Text. Überlegungen, was der Text mir persönlich bedeutet.
Neugierig? Dann kommen Sie doch einfach zu einem lectio divina-Abend, jeweils donnerstags, in die Kapelle der St. Mauritius-Kirche in Hausdülmen. Jeder Abend ist in sich abgeschlossen. Auch wenn Sie erst einmal nur zuhören wollen, sind Sie willkommen. Außer der Bereitschaft, sich auf Gottes Wort einzulassen, brauchen Sie nichts mitzubringen.

Weiterlesen: Lectio Divina – Die Bibel & ich

Pfarrer Hempelmann stellt Buch vor

FBS-Abend eine Stunde später

 

Leseabend-HempelmannDer nächste Gast in der monatlichen Reihe der „Spirituellen Leseabende“ in der FBS Dülmen wird Pfarrer Ferdinand Hempelmann aus Buldern sein. Am Freitag, dem 30. November, wird der Geistliche aus seinem Bücherschrank ein Werk des populären Schriftstellers und Mediziners Eckart von Hirschhausen vorstellen. Es geht um den Titel „Die bessere Hälfte. Worauf wir uns mitten im Leben freuen können“, eine Neuerscheinung dieses Jahres. Hirschhausen erfreut sich seit Jahren als Kabarettist, Journalist und Autor großer Beliebtheit. 

Weiterlesen: Pfarrer Hempelmann stellt Buch vor

Rebecca Küsters berichtet von Peru

Info vom 12. November 2018

Rebecca KuestersÜber viele Wochen war Rebecca Küsters, eine junge Frau aus unserer Pfarrei und derzeit Studentin in Dortmund, in diesem Sommer in Südamerika unterwegs. Dabei besuchte sie auch Projekte unseres Peru-Kreises: Tablada bei Lima und Caraveli in den Anden.
Nun wird sie im Anschluss an den Familiengottesdienst am 2. Dezember in St. Joseph im Pfarrheim einen kleinen Bildervortrag halten und anhand ihre vielen Fotos ihre Reiseeindrücke aus Lima schildern. Herzliche Einladung!

 

Vorweihnachtlicher Basar in Hausdülmen

Basar MauritiusAm 24. November 2018 lädt der Eine-Welt-Kreis St. Mauritius von 15.30 bis 20.00 Uhr ins Pfarrheim St. Mauritius zu einem vorweihnachtlichen Basar ein.
Dort kann man zugunsten der St. James School in Tamale/Nordghana Weihnachtströdel, Handarbeiten, Köstlichkeiten uvm. erwerben.
Zudem stimmen Musikschüler bei Kaffee und Plätzchen sowie bei Wein auf die Vorweihnachtszeit ein.