Juni
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Auf Norberts Spuren

RadfahrgruppeIn der ersten Woche der Herbstferien machten sich 25 junge Leute aus Dülmen mit dem Rad auf den Weg, um den Lebens- und Wirkungsspuren des heiligen Norbert nachzugehen - so in Vreden, Xanten und Hamborn. Norbert (1082-1134) war ein reicher Xantener Stiftsherr, der bei einem Ritt nach Vreden in ein Unwetter geriet und nur knapp dem Tod entging. Er entschied, sein oberflächliches Leben zu ändern, zog sich aus dem Stift Xanten zurück, wurde Wanderprediger und später Gründer der Gemeinschaft der Prämonstratenser. Er starb als Erzbischof von Magdeburg. 

Höhepunkte der herbstlichen Radtour waren die Besuche in der Vredener Stiftskirche, ein Gottesdienst im Xantener Dom sowie die Begegnung mit dem Abt und einem Novizen der Abtei Hamborn.