Juni
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Zwei Lichtkreuze des Künstlers Ludger Hinse schmücken die Kreuzkirche

Info vom 11.09.2014 in der Dülmener Zeitung / Foto: Kirchengemeinde St. Viktor

IMG 0698Zwei Lichtkreuze des Recklinghäuser Künstlers Ludger Hinse zieren seit gestern die Heilig-Kreuz-Kirche. Die beiden Kreuze im Altarraum und in der Krypta sind im Zuge der Feierlichkeiten zum zehnten Jahrestag der Seligsprechung von Anna Katharina Emmerick erfolgt. „Meine Enkeltochter Johanna ist in Heilig Kreuz getauft worden und da hat mich Pfarrer Nienhaus überzeugt, hier meine Werke zu zeigen“, so Hinse. Je nach Licht zeigt sich das Kreuz in unterschiedlichen Farben. „Ich möchte die frohe Botschaft des Kreuzes herausstellen“, so Hinse. In den Messen am Wochenende, 13. und 14. September, wird Hinse predigen. Zudem gibt es eine Ausstellung im Hospiz Anna Katharina. „Ich hoffe, dass Kirchgänger und Kunstfreunde durch die Arbeiten in einen fruchtbaren Dialog treten.“ Patrick Hülsheger